Übersicht Blechblasinstrumente

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. Drucken

Blechblasinstrumente müssen nicht unbedingt aus Blech gefertigt sein. Der Begriff bezeichnet hier lediglich eine bestimmte Form der Klangerzeugung. Deshalb kann hier die Bezeichnung Blechblasinstrument ebenso irreführend sein, wie der Begriff des Holzblasinstrumentes. Unter einem Blechblasinstrument versteht man ein Musikinstrument, bei dem die Tonerzeugung über ein Trichtermundstück oder über ein Kesselmundstück läuft. Der Ton wird dadurch erzeugt, dass die Lippen des Musikers schwingen. Den Resonanzkörper stellt das Instrument selbst dar.

 

An der Musikschule La Musica wird Unterricht für die folgenden Blechblasinstrumente angeboten:

 

  • Horn
  • Trompete
  • Posaune
  • Flügelhorn
  • Tenorhorn
  • Bariton
  • Euphonium
  • Tuba